Europäischer Tag des offenen Denkmals

Halle und Umland mit mehr als 30 geöffneten Denkmälern

Herzlich willkommen zum Europäischen Tag des offenen Denkmals am Sonntag,11. September 2022.

Viele besondere Baudenkmäler öffnen nur an diesem Tag in Deutschland und europaweit. Es werden Führungen geboten mit unzähligen, spannenden Geschichten. 

Seit 30 Jahren wird in Halle und Umgebung zum Tag des offenen Denkmals geladen. Der bundesweite Auftakt ist dieses Mal in Leipzig. 

In Halles Literaturhaus wird um 10:00 am Sonntag der Denkmaltag eröffnet mit Führungen, Bücherständen und Rundgängen im Mühlwegviertel. Mehr als 30 Industriedenkmäler, Profanbauten und Kirchen haben ihre Türen, Pforten und Tore in Halle und dem Umland geöffnet.

► Das Programm gibt es in der Tourist-Information Halle (auch sonntags geöffnet von 10:00 bis 15:00 Uhr) oder online (PDF zum Download). Zusammengestellt von: Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt, www.denkmalverein.org 

Hier sind unsere 8 Tipps für Halle: 

  • Der Leipziger Turm ist der einzig noch erhaltene Wehrturm der ehemaligen Stadtmauer in Halle. Ab Sonntag, 11. September 2022 eröffnet das Stadtmuseum Halle eine neue Dauerausstellung im Leipziger Turm. Künftig wird es Aufstiege in den Leipziger Turm immer am Wochenende geben: Führungen am Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr, Hansering.
  • Bürohaus Sernau (Forsterhaus): Das Bürogebäude wurde 1922 geplant und in kürzester Zeit errichtet. Der Bau ist eines der wenigen Zeugnisse der neuen Moderne in Halle und fällt durch seinen einzigartigen plastischen Baukörper auf: 9:00 bis 18:00 Uhr, Forsterstraße 29
  • Franckeschen Stiftungen: Ein wahrlich bunter Sonntag wird in den Stiftungen geboten: Mit Ausstellungseröffnung "Francke im Wandel", Rundgänge in der ältesten Scheune Halles (heutiges Spielehaus), in der Wunderkammer und der Kulissenbibliothek. Um 15:00 Uhr geht’s per Kutschfahrt „Visite beim König“ mit König Friedrich Wilhelm I und Francke (Hilmar Eichhorn & David Kramer) durch die Stiftungen, 16:00 Uhr folgt eine Theaterführung. Es gibt Brot, Gebäck und Plätzchenbacken in der ältesten Backstube Halles und Livemusik Jazz-Duo ZWIO: 10:00 bis 17:00 Uhr, Franckeplatz 1
  • Katholische Kirche zur Heiligsten Dreieinigkeit: Diese Pfarrkirche ist hell, bunt und sehr modern. In Bauhaus-Zeiten um 1929 erbaut, hat die Kirche einen sechseckigen Grundriss wie Bienenwaben und brach mit allen damaligen Traditionen des Kirchenbaus. Müsst ihr mal gesehen haben: 12:00 bis 16:00 Uhr, Lauchstädter Straße 14b
  • Das Stadtbad in Halle ist die älteste Schwimmsportstätte und zugleich Kulturdenkmal und Begegnungsort der Hallenser:innen. Die beliebten Aufstiege in den Wasserturm werden geboten: 11:00 bis 18:00 Uhr, Schimmelstraße 1
  • Die “Schwemme” ist eines der ältesten noch existierenden Brauereigebäude im Halle und nun auch wieder mit Bierbrauerei  direkt aus Halle. Es werden Führungen, ein Konzert im Hof und ein Bücherstand geboten: 11:00 bis 18:00 Uhr, An der Schwemme 1
  • Schleiferei Krüger: In einem versteckten Innenhof in der Gr. Uli werden wie ganz früher Messer, Scheren, Sägen oder andere Werkzeuge geschärft.  Schleifmaschinen aus dem 19. Jahrhundert, eine 7 Meter lange Transmissionswelle sowie Geschichten zur Handwerksgeschichte erwarten die Gäste: 11:00 bis 15:00 Uhr, Große Ulrichstraße 36
  • Dorfkirche Böllberg St. Nikolaus: In Halle-Böllberg gibt es die älteste Kirche in Halle aus dem 12. Jahrhundert zu sehen. Mit der Oberburg Giebichenstein gehört sie zu den beiden halleschen Denkmälern auf der touristischen Route "Straße der Romanik". 10:00 bis 17:00 Uhr, Böllberger Weg 12
Das Salz wird auch das “weiße Gold”genannt. 
Früher wurde mit Salz gezahlt und wer Salz hatte, konnte Speisen durch...
Sie prägt das Stadtbild Halles maßgeblich und gibt gemeinsam mit dem Roten Turm Halle den Beinamen "Stadt der fünf...
Habt ihr das schon gewusst? 🤔
Die Moritzkirche ist eine der ältesten Pfarrkirchen und bedeutendsten Sakralbauten der...
GEWINNSPIEL - Womit könnte man schöner in eine neue Woche starten? 😎 Gewinnt mit uns für morgen, 20.09.2022, 17:00 Uhr...
Die zwei turnenden Kinder von Rudolf Hilscher wurden 1984 im Zuge der Umgestaltung der Neustädter Passage aufgestellt....
Zukunftszentrum und Halle? Fragt ihr euch auch, was es damit auf sich hat? 
 
Ab heute informiert der Info-Cube auf dem ...
Wer kennt eines der bekanntesten Fachwerkhäuser der Stadt? 

Gewusst: Die originalen Fassadenteile stammen aus dem Jahr...
#verliebtinhalle - Queer denken, statt Querdenken! #lovewins Halle (Saale) ist bunt! 
❤️🧡💛💚💙💜

#wirwollenzukunft 

📸...
Herzlich willkommen zum Europäischen Tag des offenen Denkmals am Sonntag,11. September 2022. 🏛🏠 Viele besondere...
Halle Pride 2022 – Queer Denken statt Querdenken. ❤️🧡💛💚💙💜🤎🤍💖🖤

Die Pride Week in Halle (Saale) wird am Samstag, 3....
Bye, bye Cocktail-Lounge…👋
Der Herbst kommt und wir schließen unsere Bar-Tür zu Halles höchster Cocktail-Lounge. Doch...
Schön, dass wir zusammen Halle (Saale) zum Leuchten gebracht haben! ✨ Insgesamt glitzerten 2400 Laternen auf dem...
Laternenfest ohne Laterne? Für uns unvorstellbar, für euch auch? 🏮✨

Laternen in vier verschiedenen Motiven zum selber...
Es wird leuchten zum Laternenfest! 🏮✨

Vom Freitag, 26. August bis Sonntag, 28. August ist eine Menge los auf der...
Wann habt ihr zuletzt eine Postkarte geschrieben? 💌
Lang her? Dann schreibt doch einen bunte Gratis-Kartengruß vom...
Oh wie niedlich, diese Rentiere auf den Bastellaternen... 🏮🦌
Bald ist Laternenfest in Halle (Saale) am 26. bis 28....
Rabimmel, Rabammel, Rabumm: Ich geh mit meiner Laterne ... 🏮✨

Unsere Rentiere Finni & Rudi, ihre Freunde, die beiden...
Die Enten sind los! Sie schwimmen sich bereits warm für das große Entenangeln auf dem Laternenfest! 

Am Samstag, 27....
Wir können es kaum erwarten und ihr? In diesem Jahr darf wieder gefeiert werden - unser Laternenfest, eines der...
Mit der MDR-Hörfunk- und der Stadtwerke-Zentrale, der Georg-Friedrich-Händel-Halle oder dem Finanzamt besticht der...
Märchenhaft! 🏰 Das im Jahre 1892 erbaute Schlösschen war Wirtshaus, ein Ausflugslokal, das Pionierhaus und wird bis...
"Da steht eine Burg überm Tale
Und schaut in den Strom hinein,
Das ist die fröhliche Saale,
Das ist der Giebichenstein."...
Der Brühmann-Brunnen auf dem Domplatz ist nach dem halleschen Bildhauer Horst Brühmann benannt. 1986 bekam er den...
Sommergefühle ☀️🕶🍉🏝

Wo habt ihr den heißen Tag heute verbracht? ☀️

📷 @thomas.ziegler_hallesaale

Zeigt uns euer Halle...
#verliebtinhalle