30 Jahre Forschungsgeschichte: Fraunhofer in Halle feiert Jubiläum

v.l.n.r. Professor Armin Willingmann, Minister für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt und stellvertretender Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Institutsleiterin IMWS Professorin Erica Lilleodden und Professor Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft

Seit 30 Jahren forschen Mitarbeitende des Fraunhofer-Instituts für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS in Halle (Saale) zu den Themen Mikrostrukturdiagnostik und -design sowie mikrostrukturbasierte Technologieentwicklung. Am 2. November 2022 wurde das Jubiläum des Instituts im Rahmen eines Festkolloquiums mit Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft gefeiert. Zu den Gratulanten zählten der Minister für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt und stellvertretender Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Professor Armin Willingmann, Professor Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, sowie der Bürgermeister der Stadt Halle (Saale), Egbert Geier.

Was vor 30 Jahren als Außenstelle des Freiburger Fraunhofer-Instituts für Werkstoffmechanik IWM mit weniger als 20 Mitarbeitenden in Halle (Saale) begann und 2016 zum eigenständigen Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS wurde, ist heute eine renommierte Forschungseinrichtung mit vier Standorten und mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Kernkompetenzen Mikrostrukturdiagnostik und -design und damit verbunden die Frage nach der Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Werkstoffen und Systemen bildeten den Ausgangpunkt für eine kontinuierlich erfolgreiche Entwicklung des Instituts und eröffneten ihm über die Jahre stets neue Geschäftsfelder. 

Mit hochentwickelter Analysetechnologie und Präparationstechniken, die es erlaubten, auch in kleinste Mikro- und Nanobereiche von Materialen und Werkstoffen vorzudringen, wandte man sich zunächst der Mikroelektronik und dem in den 1990er Jahren aufkommenden Bereich der Mikrosystemtechnik zu. Aus dem Bestreben, die Innovationskraft der Industrie zu stärken, regional wie deutschlandweit, und sich den zentralen Fragen der Zukunft zu stellen, erwuchsen nach und nach erfolgreiche Geschäftsmodelle für Forschung und Entwicklung in den Märkten Elektronik, Kunststoffe, Gesundheit, Photovoltaik, Optische Materialien, Wasserstoff- und Kohlenstoffkreislauf-Technologien.

Heute gestaltet das Fraunhofer IMWS mit seiner Expertise die Zukunftsthemen Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz maßgeblich mit. Ob vielfältig einsetzbare bio-basierte und biologisch abbaubare Kunststoffe, leistungsstarke Leichtbau-Materialien in Großserie, zuverlässige Solarmodule für extreme Klimabedingungen, Grüner Wasserstoff für die emissionsarme Herstellung von Grundchemikalien und Kraftstoffen oder fehlerfreie Elektronikbauteile für die Mobilität der Zukunft – für diese und weitere Fragen ist das Fraunhofer IMWS ein nachgefragter und zuverlässiger Partner für Industrie und Gesellschaft.

Weitere Informationen hier.

Artikel teilen:

20 Studierende der @burg_halle haben in einem gemeinsamen Semesterprojekt in Zweierteams 10 Halle-Souvenirs entwickelt....
11/100 Dingen, die man in Halle (Saale) machen kann - Den Botanischen Garten besuchen🪴

Willkommen im 300 Jahre alten...
📣 Aufgepasst und hingehört, denn am Wochenende heißts: Souvenir, Souvenir! - Welche Gepflogenheiten und Bräuche gibt es...
Lange Nacht der Wissenschaften 2024 ✨🦉 Zwischen Fußballfieber und lauen Sommernächten gab es bei der schlausten Nacht...
Heute Abend ist es soweit! Um 17:00 Uhr startet die Lange Nacht der Wissenschaften! Wir sind ganz gespannt und stecken...
Nur noch 2x schlafen und dann ist es endlich wieder soweit: die Lange Nacht der Wissenschaften steht in den...
Der Juli wird nicht nur sommerlich warm sondern liefert uns auch jede Menge Veranstaltungen! 😍☀️ Da haben wir natürlich...
#hellosummer ☀️

Jetzt heißt es Eis auf die Hand und unsere Lieblingsstadt entdecken! Wir haben wieder ein paar...
POV: féte de la musique in 📍Halle (Saale)! Feiert mit uns den kalendarischen Sommeranfang! ✨🪩🕺🏼🤩 

#verliebtinhalle...
Halle (Saale) zum Fühlen 😍 #verliebtinhalle 
Das neue Tastmodell unserer Lieblingsstadt findet ihr ab sofort auf dem...
Tschüssi Gulliver! 👋🏼 Es war uns eine Freude dich in Liliput an der Saale gesehen zu haben. 🥰

Ab Mittwoch geht‘s weiter...
Was ein Spektakel! 🤩 Gulliver ist in 📍Halle (Saale) angekommen und hat somit die Festivalwoche zum 70-jährigen Jubiläum...
Gulliver hat sich auf den Weg gemacht! 😍 Wir sehen uns morgen ab 18 Uhr auf dem Marktplatz! Das wird spektakulär 😊 -...
Die Fontäne auf der Ziegelwiese sprudelt wieder.⛲️🥰

Bei einem Spaziergang über die Peißnitzinsel könnt ihr die Fontäne...
Oh là là,Händel - Waren das wieder einmal traumhaft schöne Händel-Festspiele! 😍 Wer von euch war auch beim...
Macht euch bereit - da kommt was Großes auf uns zu! 😍 Und zwar ein 18m hoher Gulliver! Es ist DAS Eröffnungsspektakel...
Ahoi! 🌊 Nachdem wir am Dienstag die Stadt per Rad erkundet haben, lässt sich Halle natürlich auch von der Saale aus...
Firmenlauf 2024 🥳 #team #verliebtinhalle 💪🫶

#hallesaale #laufen #joggen #teamwork #saale
Ein Ausflug aus dem Großstadtgetümmel ins Grün tut richtig gut! 💚 Nachdem ihr den Saaleradweg entlang geradelt seid,...
Die Fußball-EM 2024 steht in den Startlöchern und wir sind bereit fürs Public Viewing! 📺⚽ Ihr auch? Dann haben wir mal...
Wir wünschen unseren großen und kleinen Kindern einen ganz zauberhaften Kindertag! 😍✨ Das Wochenende mag vielleicht...
Der Juni wird kunterbunt und aufregend! 🤩☀️
Wir haben für den neuen Monat mal wieder ein paar Tipps für euch!
...
Der Sommer in Halle (Saale) klopft an! ☀️🤩 Und was gibt es besseres, als durch Halles Straßen bei bestem Wetter zu...
Kultur in allen Farben - das gibt’s in Halle (Saale) 🤩✨ Und mit der Halle Card könnt ihr das ganz einfach auskosten: 
...
#verliebtinhalle