Deutsch-koreanisches Jubiläumskonzert in der Händel-Halle

Das koreanische Kulturzentrum in Deutschland (Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea) lädt gemeinsam mit der Berliner Kammersymphonie und der Stadt Halle (Saale) zum Konzert „Encounter 120“ am Samstag, 2. Juli 2022, 19:00 Uhr, in die Georg-Friedrich-Händel-Halle. Das Deutsch-Koreanische Orchesterkonzert 2022 findet anlässlich des 120. Jubiläums der offiziellen Bekanntgabe der koreanischen Nationalhymne sowie des 50. Jubiläums des koreanisch-deutschen Kulturabkommens statt. Dieses Abkommen vereinbarte eine Vertiefung der kulturellen Beziehungen, die sich seit 1972 erfolgreich entwickelten. 

Die Aufführung wird vom Stadtsingchor Halle, der auf eine 906-jährige Geschichte zurückblickt, begleitet.

Das Programm findet im Gedenken an die erste Nationalhymne des koreanischen Kaiserreichs statt, die vor 120 Jahren offiziell eingeführt wurde. Franz Eckert* komponoierte damals die Hymne, was den meisten Deutschen und Koreanern gar nicht mehr bekannt sein wird. Zum Programm: Prof. Aram Lee spielt auf der „Daegeum“, einer traditionell koreanischen Bambusflöte. Anschließend wird der Cellist Isang Enders als Solist in Schumanns Cellokonzert a-Moll auftreten. Es folgt die zweite Symphonie von Ludwig van Beethoven.Zum Abschluss werden zwei Versionen der ehemaligen Nationalhymne, einmal im Original durch ein Blasorchester und dann eine Version für Chor und Orchester gespielt.

*Kaum einer weiß, dass der Komponist der ersten koreanischen Nationalhymne ein Deutscher war. Franz Eckert studierte Oboe und Musiktheorie und ging 1901 auf Wunsch des koreanischen Kaisers Gojong nach Seoul. Eckert brachte als Erster die westliche Musik nach Korea: Er gründete die erste Militärkapelle nach westlichem Vorbild und lehrte die Koreaner westliche Instrumente. 1902 komponierte er schließlich die Nationalhymne, wofür er vom koreanischen Kaiser mit dem Verdienstorden „Taegeuk“ 3. Klasse ausgezeichnet wurde. Sein musikalisches Wirken in Korea ließ tiefe musikalische Verbindungen zwischen beiden Ländern entstehen. Daraus ergab sich bis heute die erfolgreiche Mitwirkung koreanischer Musiker in deutschen und internationalen Orchestern. Franz Eckert war sowohl musikalisch als auch privat durch seine Familie, die dort aufwuchs, Korea sehr verbunden. Er fand seine letzte Ruhestätte auf dem Ausländerfriedhof in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul.

Tickets: Ab 10:00 € zzgl. VVG bei Eventim, an allen Vorverkaufskassen und an der Abendkasse, Tel. 01806-570000                         

Artikel teilen:

Fachwerkhäuser, lauschige grüne Oasen und 40 pädagogische, wissenschaftliche, soziale, kulturelle und christliche...
Eines der prächtigsten Gebäude der Stadt - das Landgericht 👩🏼‍⚖️
Jeden 1. Samstag im Monat könnt ihr das Gericht von...
❌Wir haben Neuigkeiten für euch!❌
Auf euch wartet ein delikates Gin Tasting: Bis Oktober gibt es wieder an einem Freitag...
Strahlt die Sonne weiter so, sieht es am Stadtgottesacker dann so herrlich frühlingshaft aus. Einen Blick auf den...
Halle (Saale), wir sind ja das ganze Jahr in dich verliebt! Aber im Frühling machen die Frühlingsgefühle auch vor uns...
Gönnt euch! 🤤 Die Hallesche Genussbox gibt es bei uns im Online-Shop und natürlich in unserer Tourist-Information,...
#hellospring 🌷✨ Wann lässt sich die Stadt besser erkunden, als bei frühlingshaften Temperaturen? ☀️ Genau! Wir haben...
Was geht in Halle im April? 🤩🌷 Wir haben da mal wieder ein paar Tipps für euch! Vom Bummeln im Pop-Up-Store über...
Mal wieder Lust auf eine Runde Kultur? Dann gönnt euch doch mal einen Blick auf Halles Museen-Landschaft! Pro-Tipp: Die...
Burg erwecken – Saisoneröffnung auf der Oberburg Giebichenstein 🤩
Familienfest mit vielen Attraktionen für Groß und...
Halle liest mit! Mehr als 20 Autor:innen könnt ihr dieses Jahr wieder an den unterschiedlichsten Orten in Halle erleben!...
Halle liest mit! Mehr als 20 Autor:innen könnt ihr dieses Jahr wieder an den unterschiedlichsten Orten in Halle erleben!...
+++ACHTUNG!+++ Wir brauchen eure Gastro-Tipps! 📣 Die Händel-Festspiele stehen vor der Tür. Dabei wird es in diesem Jahr...
Wart ihr schon einmal oben auf den Hausmannstürmen und habt den Blick über die Stadt schweifen lassen? 🤩 Nicht? Bis...
There is a new Genussbox in town 🔥- zumindest schon sehr, sehr bald! 🤫 😜Und weil Genuss mit anderen das Schönste ist,...
Endlich Frühling in Halle 🌼🌷💐

📷 @thomas.ziegler_hallesaale 

#verliebtinhalle #hallesaale #echtschoensachsenanhalt...
Halle liest mit! Mehr als 20 Autor:innen könnt ihr dieses Jahr wieder an den unterschiedlichsten Orten in Halle erleben!...
Jedes Jahr im Frühling feiert die @leipzigerbuchmesse die Literatur und das Lesen. Da feiern wir natürlich mit! 🤩...
Für immer Halle-Sunsetlovers 🌇✨🧡

#verliebtinhalle #hallesaale #reiselandsachsenanhalt #sunsets #echtschoensachsenanhalt...
Wir lieben Halles vielfältige Architektur 🤩 An jeder Ecke erwartet euch eine andere Fassade, ein imposantes Bauwerk oder...
Was geht in Halle im März? 🌷 Es ist wieder viel los in der Stadt und wir haben für euch ein paar Highlights...
Der Frühling steht vor der Tür! 🌷 Und was gibt es besseres, als bei frühlingshaften Temperaturen die Stadt zu entdecken?...
Frühlingsgefühle ☀️🌼🌷💝

📷 @‌verliebtinhalle

Zeig uns dein Halle und nutze #verliebtinhalle

#hallesaale...
Künstlerischer Blick durch “das Schiff” von Andreas Freyer auf die Saale 🛳️🏞️🖼️

📷 @unterwegs.in.halle 

Zeig uns dein...
#verliebtinhalle