Gedankenaustausch: Bürgermeister Egbert Geier empfängt Klima-Visionäre vom Verein „HalleZero“

Eine Petition des Vereins HalleZero zur Klimaneutralität hat Bürgermeister Egbert Geier im Ratshof entgegengenommen. Die Übergabe fand im Rahmen eines Gesprächs zwischen Egbert Geier und den Vereins-Mitgliedern Arian Feigl-Berger und Lukas Koch statt. Die Petition, die von mehr als 2.700 Menschen aus Halle (Saale) unterzeichnet wurde, fordert von der Stadt Halle (Saale) das Erreichen der Klimaneutralität bis zum Jahr 2030.

Bürgermeister Egbert Geier erläuterte, dass die Stadt bereits das aus kommunaler Perspektive ehrgeizige Ziel verfolgt, bis zum Jahr 2040 klimaneutral zu werden. Die Stadtverwaltung hat dem Stadtrat dazu ihr energie- und klimapolitisches Leitbild zur Beschlussfassung vorgelegt. Aktuell finden die Beratungen dazu statt. Wichtig ist es der Stadt, die mit ihren Möglichkeiten erreichbaren Ziele zu formulieren und umzusetzen. Egbert Geier: „An diesen Zielen werden wir uns messen lassen, und sie sind eingebettet in übergeordnete Klimaschutzziele zum Beispiel im Bund und in der EU sowie in die Selbstverpflichtungen durch die Mitgliedschaft der Stadt im Klimabündnis. Ein frühzeitigeres Erreichen der Klimaneutralität ist eigentlich erforderlich. Hierzu müssen aber auf Bundes- und Landesebene entsprechende Regelungen getroffen und Kommunen finanziell so ausgestattet werden, dass dieses möglich wird.“

Das Leitbild gibt die Zielorientierung vor – die konkrete Untersetzung der Zielerreichung mit Maßnahmen erfolgt im integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt sowie in der „Roadmap Klimaneutralität“ der Stadtwerke Halle, so Geier weiter. Beides seien entwicklungsoffene Prozesse, die stetig fortgeschrieben werden. Die grundlegende Überarbeitung des Klimaschutzkonzeptes von 2019 erfolgt im kommenden Jahr. 

Bereits jetzt setzt die Stadt zahlreiche klimaschutzrelevante Projekte und Maßnahmen um. So erfolgt zum Beispiel die Versorgung der städtischen Verwaltungsgebäude sowie der Straßenbahn mit Ökostrom. Und gemeinsam mit den Stadtwerken gelingt die klimagerechte Aufstellung der Stadt Halle in der Energie-Initiative Halle (Saale) mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern aus allen Bereichen in der Stadt. Hier arbeiten die Beteiligten an der gemeinsamen Vision, die komplette Grundlast bei der Wärmeerzeugung CO2-neutral zu gestalten und perspektivisch Wärme aus Ökostrom und Saalewasser zu gewinnen. 

Die Petition fordert, dass Halle bis zum Jahr 2030 klimaneutral und damit „moderner und lebenswerter“ wird. Die Unterzeichnenden unterstützen die Forderungen nach einer lebenswerten Zukunft, einem zukunftsweisenden Verkehr für alle Menschen, einer grünen Stadt mit Ruhe und sauberer Luft sowie nach einer verlässlichen und bezahlbaren Wärme- und Energieversorgung. Im Kern steht die Einhaltung der international vereinbarten 1,5°C-Grenze, die verhindern soll, dass die Menschheit die Kontrolle über weitere Klimaerhitzung verliert.

Die Stadtverwaltung steht im regelmäßigen Austausch mit HalleZero e.V., gemeinsam wird aktuell die Gründung eines Klimaschutzrates vorbereitet.

Artikel teilen:

20 Studierende der @burg_halle haben in einem gemeinsamen Semesterprojekt in Zweierteams 10 Halle-Souvenirs entwickelt....
11/100 Dingen, die man in Halle (Saale) machen kann - Den Botanischen Garten besuchen🪴

Willkommen im 300 Jahre alten...
📣 Aufgepasst und hingehört, denn am Wochenende heißts: Souvenir, Souvenir! - Welche Gepflogenheiten und Bräuche gibt es...
Lange Nacht der Wissenschaften 2024 ✨🦉 Zwischen Fußballfieber und lauen Sommernächten gab es bei der schlausten Nacht...
Heute Abend ist es soweit! Um 17:00 Uhr startet die Lange Nacht der Wissenschaften! Wir sind ganz gespannt und stecken...
Nur noch 2x schlafen und dann ist es endlich wieder soweit: die Lange Nacht der Wissenschaften steht in den...
Der Juli wird nicht nur sommerlich warm sondern liefert uns auch jede Menge Veranstaltungen! 😍☀️ Da haben wir natürlich...
#hellosummer ☀️

Jetzt heißt es Eis auf die Hand und unsere Lieblingsstadt entdecken! Wir haben wieder ein paar...
POV: féte de la musique in 📍Halle (Saale)! Feiert mit uns den kalendarischen Sommeranfang! ✨🪩🕺🏼🤩 

#verliebtinhalle...
Halle (Saale) zum Fühlen 😍 #verliebtinhalle 
Das neue Tastmodell unserer Lieblingsstadt findet ihr ab sofort auf dem...
Tschüssi Gulliver! 👋🏼 Es war uns eine Freude dich in Liliput an der Saale gesehen zu haben. 🥰

Ab Mittwoch geht‘s weiter...
Was ein Spektakel! 🤩 Gulliver ist in 📍Halle (Saale) angekommen und hat somit die Festivalwoche zum 70-jährigen Jubiläum...
Gulliver hat sich auf den Weg gemacht! 😍 Wir sehen uns morgen ab 18 Uhr auf dem Marktplatz! Das wird spektakulär 😊 -...
Die Fontäne auf der Ziegelwiese sprudelt wieder.⛲️🥰

Bei einem Spaziergang über die Peißnitzinsel könnt ihr die Fontäne...
Oh là là,Händel - Waren das wieder einmal traumhaft schöne Händel-Festspiele! 😍 Wer von euch war auch beim...
Macht euch bereit - da kommt was Großes auf uns zu! 😍 Und zwar ein 18m hoher Gulliver! Es ist DAS Eröffnungsspektakel...
Ahoi! 🌊 Nachdem wir am Dienstag die Stadt per Rad erkundet haben, lässt sich Halle natürlich auch von der Saale aus...
Firmenlauf 2024 🥳 #team #verliebtinhalle 💪🫶

#hallesaale #laufen #joggen #teamwork #saale
Ein Ausflug aus dem Großstadtgetümmel ins Grün tut richtig gut! 💚 Nachdem ihr den Saaleradweg entlang geradelt seid,...
Die Fußball-EM 2024 steht in den Startlöchern und wir sind bereit fürs Public Viewing! 📺⚽ Ihr auch? Dann haben wir mal...
Wir wünschen unseren großen und kleinen Kindern einen ganz zauberhaften Kindertag! 😍✨ Das Wochenende mag vielleicht...
Der Juni wird kunterbunt und aufregend! 🤩☀️
Wir haben für den neuen Monat mal wieder ein paar Tipps für euch!
...
Der Sommer in Halle (Saale) klopft an! ☀️🤩 Und was gibt es besseres, als durch Halles Straßen bei bestem Wetter zu...
Kultur in allen Farben - das gibt’s in Halle (Saale) 🤩✨ Und mit der Halle Card könnt ihr das ganz einfach auskosten: 
...
#verliebtinhalle