Gedankenaustausch: Bürgermeister Egbert Geier empfängt Klima-Visionäre vom Verein „HalleZero“

Eine Petition des Vereins HalleZero zur Klimaneutralität hat Bürgermeister Egbert Geier im Ratshof entgegengenommen. Die Übergabe fand im Rahmen eines Gesprächs zwischen Egbert Geier und den Vereins-Mitgliedern Arian Feigl-Berger und Lukas Koch statt. Die Petition, die von mehr als 2.700 Menschen aus Halle (Saale) unterzeichnet wurde, fordert von der Stadt Halle (Saale) das Erreichen der Klimaneutralität bis zum Jahr 2030.

Bürgermeister Egbert Geier erläuterte, dass die Stadt bereits das aus kommunaler Perspektive ehrgeizige Ziel verfolgt, bis zum Jahr 2040 klimaneutral zu werden. Die Stadtverwaltung hat dem Stadtrat dazu ihr energie- und klimapolitisches Leitbild zur Beschlussfassung vorgelegt. Aktuell finden die Beratungen dazu statt. Wichtig ist es der Stadt, die mit ihren Möglichkeiten erreichbaren Ziele zu formulieren und umzusetzen. Egbert Geier: „An diesen Zielen werden wir uns messen lassen, und sie sind eingebettet in übergeordnete Klimaschutzziele zum Beispiel im Bund und in der EU sowie in die Selbstverpflichtungen durch die Mitgliedschaft der Stadt im Klimabündnis. Ein frühzeitigeres Erreichen der Klimaneutralität ist eigentlich erforderlich. Hierzu müssen aber auf Bundes- und Landesebene entsprechende Regelungen getroffen und Kommunen finanziell so ausgestattet werden, dass dieses möglich wird.“

Das Leitbild gibt die Zielorientierung vor – die konkrete Untersetzung der Zielerreichung mit Maßnahmen erfolgt im integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt sowie in der „Roadmap Klimaneutralität“ der Stadtwerke Halle, so Geier weiter. Beides seien entwicklungsoffene Prozesse, die stetig fortgeschrieben werden. Die grundlegende Überarbeitung des Klimaschutzkonzeptes von 2019 erfolgt im kommenden Jahr. 

Bereits jetzt setzt die Stadt zahlreiche klimaschutzrelevante Projekte und Maßnahmen um. So erfolgt zum Beispiel die Versorgung der städtischen Verwaltungsgebäude sowie der Straßenbahn mit Ökostrom. Und gemeinsam mit den Stadtwerken gelingt die klimagerechte Aufstellung der Stadt Halle in der Energie-Initiative Halle (Saale) mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern aus allen Bereichen in der Stadt. Hier arbeiten die Beteiligten an der gemeinsamen Vision, die komplette Grundlast bei der Wärmeerzeugung CO2-neutral zu gestalten und perspektivisch Wärme aus Ökostrom und Saalewasser zu gewinnen. 

Die Petition fordert, dass Halle bis zum Jahr 2030 klimaneutral und damit „moderner und lebenswerter“ wird. Die Unterzeichnenden unterstützen die Forderungen nach einer lebenswerten Zukunft, einem zukunftsweisenden Verkehr für alle Menschen, einer grünen Stadt mit Ruhe und sauberer Luft sowie nach einer verlässlichen und bezahlbaren Wärme- und Energieversorgung. Im Kern steht die Einhaltung der international vereinbarten 1,5°C-Grenze, die verhindern soll, dass die Menschheit die Kontrolle über weitere Klimaerhitzung verliert.

Die Stadtverwaltung steht im regelmäßigen Austausch mit HalleZero e.V., gemeinsam wird aktuell die Gründung eines Klimaschutzrates vorbereitet.

Artikel teilen:

❌Wir haben Neuigkeiten für euch!❌
Auf euch wartet ein delikates Gin Tasting: Bis Oktober gibt es wieder an einem Freitag...
Strahlt die Sonne weiter so, sieht es am Stadtgottesacker dann so herrlich frühlingshaft aus. Einen Blick auf den...
Halle (Saale), wir sind ja das ganze Jahr in dich verliebt! Aber im Frühling machen die Frühlingsgefühle auch vor uns...
Gönnt euch! 🤤 Die Hallesche Genussbox gibt es bei uns im Online-Shop und natürlich in unserer Tourist-Information,...
#hellospring 🌷✨ Wann lässt sich die Stadt besser erkunden, als bei frühlingshaften Temperaturen? ☀️ Genau! Wir haben...
Was geht in Halle im April? 🤩🌷 Wir haben da mal wieder ein paar Tipps für euch! Vom Bummeln im Pop-Up-Store über...
Mal wieder Lust auf eine Runde Kultur? Dann gönnt euch doch mal einen Blick auf Halles Museen-Landschaft! Pro-Tipp: Die...
Burg erwecken – Saisoneröffnung auf der Oberburg Giebichenstein 🤩
Familienfest mit vielen Attraktionen für Groß und...
Halle liest mit! Mehr als 20 Autor:innen könnt ihr dieses Jahr wieder an den unterschiedlichsten Orten in Halle erleben!...
Halle liest mit! Mehr als 20 Autor:innen könnt ihr dieses Jahr wieder an den unterschiedlichsten Orten in Halle erleben!...
+++ACHTUNG!+++ Wir brauchen eure Gastro-Tipps! 📣 Die Händel-Festspiele stehen vor der Tür. Dabei wird es in diesem Jahr...
Wart ihr schon einmal oben auf den Hausmannstürmen und habt den Blick über die Stadt schweifen lassen? 🤩 Nicht? Bis...
There is a new Genussbox in town 🔥- zumindest schon sehr, sehr bald! 🤫 😜Und weil Genuss mit anderen das Schönste ist,...
Endlich Frühling in Halle 🌼🌷💐

📷 @thomas.ziegler_hallesaale 

#verliebtinhalle #hallesaale #echtschoensachsenanhalt...
Halle liest mit! Mehr als 20 Autor:innen könnt ihr dieses Jahr wieder an den unterschiedlichsten Orten in Halle erleben!...
Jedes Jahr im Frühling feiert die @leipzigerbuchmesse die Literatur und das Lesen. Da feiern wir natürlich mit! 🤩...
Für immer Halle-Sunsetlovers 🌇✨🧡

#verliebtinhalle #hallesaale #reiselandsachsenanhalt #sunsets #echtschoensachsenanhalt...
Wir lieben Halles vielfältige Architektur 🤩 An jeder Ecke erwartet euch eine andere Fassade, ein imposantes Bauwerk oder...
Was geht in Halle im März? 🌷 Es ist wieder viel los in der Stadt und wir haben für euch ein paar Highlights...
Der Frühling steht vor der Tür! 🌷 Und was gibt es besseres, als bei frühlingshaften Temperaturen die Stadt zu entdecken?...
Frühlingsgefühle ☀️🌼🌷💝

📷 @‌verliebtinhalle

Zeig uns dein Halle und nutze #verliebtinhalle

#hallesaale...
Künstlerischer Blick durch “das Schiff” von Andreas Freyer auf die Saale 🛳️🏞️🖼️

📷 @unterwegs.in.halle 

Zeig uns dein...
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste Kirche im ganzen Land? Unsere Pauluskirche ❤️💒

📷...
Wieso weit reisen? Wir haben unser eigenes Venedig direkt vor der Haustür! 🤩🫶🏻

📷 @‌thomas.ziegler_hallesaale

Zeig uns...
#verliebtinhalle