Kultur: Halle ist nicht nur einmal im Jahr!

Halle, here we go! – Doch was mit all der Zeit anstellen, die nicht Hörsälen, Arbeit oder Lernen gewidmet ist? Der Grund, warum Halle und Hochkultur alliterieren, ist wohl das ausgedehnte Kultur- und Freizeitangebot der Stadt.

Auf den ersten Blick offenbaren sich da die Bühnen Halle mit Oper, Neuem Theater und Puppentheater sowie die Kunstausstellungen der Moritzburg, das Landesmuseum für Vorgeschichte und Großveranstaltungen wie die Händel-Festspiele, das Laternenfest und die Museumsnacht.

Mit der Wohnsitzanmeldung bei der Stadt gibt es dann auch direkt Gutscheine für einen Theaterbesuch, den Zoo und das beliebte Erlebnisbad, dessen Reifenrutsche und Saunalandschaft über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind.
 

"Doch wer fleißig Augen und Ohren offenhält, den ein oder anderen zerknitterten Flyer aufhebt, Sticker in der Klokabine studiert oder in der Mensa die KommilitonInnen bespitzelt, kann noch an ganz anderen Orten landen."


Viele davon sind ehemalig leerstehende Gebäude, die besetzt, verwandelt und wiederbelebt wurden.  Dazu gehören unter anderem die Gebäude, welche die Freiraumgalerie kunstvoll neu gestaltet hat. Im halleschen Osten hat der Verein internationale Street-Art-KünstlerInnen ganze Häuserwände bemalen lassen, um so das Stadtbild zu verwandeln. Entstanden ist dabei tatsächlich eine Art Galerie auf kleinen und großen Wänden. Am besten einfach das Rad schnappen, rund um die Reideburger Straße cruisen und Motive entdecken. Dort ist auch der Bürgerpark Freiimfelde zu finden. Auf einer ehemaligen Brachfläche sind inzwischen ein Sportplatz, ein Nachbarschaftsgarten mit Hochbeeten und Ateliers entstanden.

Noch mehr Kunst gibt es neben der Moritzburg mit ihren wechselnden Ausstellungen auch in der kleineren und weniger bekannten Kunsthalle Talstraße. Die teils multimedialen Ausstellungen zu ausgefallenen Themen werden immer auch von spannenden Vorträgen und Führungen begleitet. Noch eine Ecke überschaubarer und immer einen Abstecher wert, ist zudem die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, die direkt neben dem Designcampus der Kunsthochschule liegt. Hier werden oft Werke der KunsthochschulabsolventInnen ausgestellt – zeitgenössische Kunst at its best!

Ebenso modern, kreativ und teilweise ausgefallen gibt sich das WUK Theater Quartier in der südlichen Innenstadt, welches sich seit vergangenem Jahr als Ort für Tanz, Theater und Lesungen sowie als Heimstätte des Studierendentheaters Halle etabliert hat. Die Inszenierungen sind oft an Themen des aktuellen Zeitgeschehens angelehnt und probieren immer wieder neue Formate aus.

Ein durchaus bekanntes Format, das Kino, findet man in Halle nicht nur in Form großer Kinocenter – des CinemaxX in der Altstadt und des The Light Cinema in HaNeu – sondern auch mehrerer kleiner Programmkinos, die jeweils mit nur einem Saal ausgestattet sind. Neben dem Luchskino am Zoo und dem Puschkino lohnt es sich vor allem, dem Zazie einen Besuch abzustatten. Die gemütliche Kinobar im Herzen der Innenstadt besticht durch ein außergewöhnliches Programm internationaler Filme, die man sonst nirgendwo zu Gesicht bekommt. Im Sommer wiederum lasst sich all das auch unter den Sternen erleben, denn immer im Juli und August veranstaltet das Luchskino ein Sommerkino an verschiedenen Open-Air-Schauplätzen in und um die Stadt herum.

Wer nach, vor oder statt Kino lieber Musik um sich hat und mitwippen, -singen oder -spielen will, wird früher oder später in einem unscheinbaren Laden namens Pierre Grasse nahe dem Steintor landen. Was von außen wie ein verlassenes Geschäft aussehen mag, ist in kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Locations für Konzerte kleiner und internationaler Acts gleichermaßen geworden. Dass hier alles für immer provisorisch aussehen wird, stört bei der handverlesenen Auswahl an MusikerInnen und den unschlagbaren Preisen für Longdrinks niemanden. Der Laden ist stets rappelvoll und leicht an der davorsitzenden Menschenmenge zu erkennen.

Wer sich lieber selbst das Mikro oder das eigene Instrument schnappen will, sollte montags und donnerstags das Haus verlassen. Bei den Montagsmalern, kurz MoMa, gibt es jeden Montag im Charles Bronson Liverap und Cypher; neue WortakrobatInnen sind jederzeit willkommen. Wer sich nicht traut, darf trotzdem die Bar benutzen, mit den Alteingesessenen eine Runde Kniffel spielen oder sich am Tischkicker versuchen.


Der Beitrag der Autorin Nora Bednarzik erschien am 28.05.2020 auf deinhalle.de

Artikel teilen:

20 Studierende der @burg_halle haben in einem gemeinsamen Semesterprojekt in Zweierteams 10 Halle-Souvenirs entwickelt....
11/100 Dingen, die man in Halle (Saale) machen kann - Den Botanischen Garten besuchen🪴

Willkommen im 300 Jahre alten...
📣 Aufgepasst und hingehört, denn am Wochenende heißts: Souvenir, Souvenir! - Welche Gepflogenheiten und Bräuche gibt es...
Lange Nacht der Wissenschaften 2024 ✨🦉 Zwischen Fußballfieber und lauen Sommernächten gab es bei der schlausten Nacht...
Heute Abend ist es soweit! Um 17:00 Uhr startet die Lange Nacht der Wissenschaften! Wir sind ganz gespannt und stecken...
Nur noch 2x schlafen und dann ist es endlich wieder soweit: die Lange Nacht der Wissenschaften steht in den...
Der Juli wird nicht nur sommerlich warm sondern liefert uns auch jede Menge Veranstaltungen! 😍☀️ Da haben wir natürlich...
#hellosummer ☀️

Jetzt heißt es Eis auf die Hand und unsere Lieblingsstadt entdecken! Wir haben wieder ein paar...
POV: féte de la musique in 📍Halle (Saale)! Feiert mit uns den kalendarischen Sommeranfang! ✨🪩🕺🏼🤩 

#verliebtinhalle...
Halle (Saale) zum Fühlen 😍 #verliebtinhalle 
Das neue Tastmodell unserer Lieblingsstadt findet ihr ab sofort auf dem...
Tschüssi Gulliver! 👋🏼 Es war uns eine Freude dich in Liliput an der Saale gesehen zu haben. 🥰

Ab Mittwoch geht‘s weiter...
Was ein Spektakel! 🤩 Gulliver ist in 📍Halle (Saale) angekommen und hat somit die Festivalwoche zum 70-jährigen Jubiläum...
Gulliver hat sich auf den Weg gemacht! 😍 Wir sehen uns morgen ab 18 Uhr auf dem Marktplatz! Das wird spektakulär 😊 -...
Die Fontäne auf der Ziegelwiese sprudelt wieder.⛲️🥰

Bei einem Spaziergang über die Peißnitzinsel könnt ihr die Fontäne...
Oh là là,Händel - Waren das wieder einmal traumhaft schöne Händel-Festspiele! 😍 Wer von euch war auch beim...
Macht euch bereit - da kommt was Großes auf uns zu! 😍 Und zwar ein 18m hoher Gulliver! Es ist DAS Eröffnungsspektakel...
Ahoi! 🌊 Nachdem wir am Dienstag die Stadt per Rad erkundet haben, lässt sich Halle natürlich auch von der Saale aus...
Firmenlauf 2024 🥳 #team #verliebtinhalle 💪🫶

#hallesaale #laufen #joggen #teamwork #saale
Ein Ausflug aus dem Großstadtgetümmel ins Grün tut richtig gut! 💚 Nachdem ihr den Saaleradweg entlang geradelt seid,...
Die Fußball-EM 2024 steht in den Startlöchern und wir sind bereit fürs Public Viewing! 📺⚽ Ihr auch? Dann haben wir mal...
Wir wünschen unseren großen und kleinen Kindern einen ganz zauberhaften Kindertag! 😍✨ Das Wochenende mag vielleicht...
Der Juni wird kunterbunt und aufregend! 🤩☀️
Wir haben für den neuen Monat mal wieder ein paar Tipps für euch!
...
Der Sommer in Halle (Saale) klopft an! ☀️🤩 Und was gibt es besseres, als durch Halles Straßen bei bestem Wetter zu...
Kultur in allen Farben - das gibt’s in Halle (Saale) 🤩✨ Und mit der Halle Card könnt ihr das ganz einfach auskosten: 
...
#verliebtinhalle